Abdichtung gegen Wassereintritt ...

Weltweit müssen zehntausende Hochseeschiffe höchste Anforderungen erfüllen. Insbesondere die gesamte Antriebstechnik muss zuverlässig funktionieren, um den ganzjährigen Betrieb ohne reparaturbedingte Ausfallzeiten bei geringstem Wartungsaufwand zu sichern. Werden Antriebswellen auf Schiffen durch ein oder mehrere Schotte geführt, reduzieren Schottwanddichtungen einen Wassereintritt in die nächste Schiffssektion auf ein Minimum und gewähren somit im Havariefall eine größtmögliche Zeitspanne zur Rettung der Besatzung. Schottwanddichtungen von EagleBurgmann überzeugen durch ihre kurze Bauform, die einfache Montage und Demontage der Dichtungselemente ohne Ausbau der Welle und ihre Kompensation von Ungenauigkeiten im Umfeld mit einem großen Radialspiel. Zahlreiche internationale Schiffsbetreiber und -ausrüster vertrauen auf Schottwanddichtungen von EagleBurgmann Espey. Ein Spiegelbild für die Zuverlässigkeit sind auch die zahlreichen Zulassungen durch Organe der Schifffahrt und Marine wie z.B. Germanischer Lloyd oder ABS, dem American Bureau of Shipping.

Applikationsbeispiel
Applikationsbeispiel

Schottwanddichtung für eine Pumpenantriebswelle. Erfahren Sie mehr...

Applikationsbeispiel
Applikationsbeispiel

Schottwandabdichtung für eine Schiffswelle. Erfahren Sie mehr...

Bleiben Sie informiert: Excellence in Practice