Regelung, Absperrung, Drosselung ...

Schnellschluß-, Sperr- oder -Klappenarmaturen kommen überwiegend dort zum Einsatz, wo Volumenströme binnen kürzester Zeit geregelt oder geschlossen werden müssen. Häufig ist dies im Bereich der Kraftwerkstechnik der Fall. Besonders in nuklearen Kraftwerken ist die Funktionalität von Dichtsystemen von höchster Bedeutung, da hier Störungen zu gravierenden Ausfällen führen können. Für diese Anwendungsgebiete haben sich Espey® Kohleschwimmringdichtungen von EagleBurgmann bestens bewährt. Sie erfordern keine großen Schließkräfte und können in kürzester Zeit geschlossen werden. Ferner überzeugen sie durch Robustheit, Wartungsfreundlichkeit und Langlebigkeit.

Applikationsbeispiel
Applikationsbeispiel

Abdichtung von Schnellschlußarmatur in Kernkraftwerken. Erfahren Sie mehr...

Bleiben Sie informiert: Excellence in Practice