Espey WDB200

Espey WDB200 Für eine größere Ansicht bitte die Maus über das Bild bewegen.
Für eine größere Ansicht bitte die Maus über das Bild bewegen.
Pos. Benennung
1 Wellenhülse
2 O-Ring
3 Gewindestift
  • Drehmomentübertragung je nach Anwendungsfall mit Schaftschraube oder in Schrumpfausführung
  • Metallische Beschichtung (FMP 84) vorwiegend bei nicht stark oxidierenden/reduzierenden Anwendungen
  • Keramische Beschichtung (EMP 98) bei stark oxidierenden/reduzierenden Anwendungen
  • Ausführung ein- oder zweiteilig
  • Einfache Montage und Demontage der geteilten Ausführung
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Hohe Standzeit
  • Wartungsfreundlich
FMP 84 (metallische Beschichtung)
Allgemeine Bezeichnung: Chromkarbid
Beschichtungsverfahren: Hyperschall-Flammspritztechnik (kein Einfluss auf das Gefüge des Grundwerkstoffs)
Schrumpfeignung: sehr gut

Wellendurchmesser:
d = 45 ... 340 mm (1.77" … 13.39“)
Betriebstemperatur:
t = max. 1.000 °C (1.832 °F)
Umfangsgeschwindigkeit:
vu = max. 240 m/s (787 ft/s)
Härte: >65 HRC

EMP 98 (keramische Beschichtung)

Allgemeine Bezeichnung: Chromoxid (Keramik)
Beschichtungsverfahren: Hyperschall-Flammspritztechnik (kein Einfluss auf das Gefüge des Grundwerkstoffs)
Schrumpfeignung: mit Einschränkungen
Wellendurchmesser:
d = 45 ... 340 mm (1.77" … 13.39“)
Betriebstemperatur: t = max. 600 °C (1.112 °F)
Umfangsgeschwindigkeit:
vu = max. 150 m/s (492 ft/s)
Härte: >58 HRC
1.4021-FMP, 1.4086, 1.4462-FMP, 1.4571-FMP, sonstige